cover

Medizin in Greifswald. Rundgänge durch die Geschichte

Hartmut Bettin, Kathrin Pscheidl
ISBN 978-3-8325-4175-0
115 pages, year of publication: 2017
price: 9.90 EUR

Stichworte/keywords: Greifswald, Medizingeschichte, Stadtgeschichte, Stadtführer

Bereits ein kurzer Blick in den Stadtplan vermittelt Hinweise auf die bedeutende medizinische Tradition der Stadt Greifswald.

Viele Straßen sind nach hervorragenden Medizinern benannt, die hier ihre Spuren hinterlassen haben. Gerhard Katsch, Friedrich Loeffler, Ferdinand Sauerbruch, Paul Uhlenhuth und Theodor Billroth, deren Namen uns auf den medizinhistorischen Rundgängen begleiten, markieren wichtige Abschnitte in der Geschichte der Medizin. Alte und neue Klinikgebäude sowie Stätten der Forschung, Lehre und Krankenpflege prägen das Bild der Stadt und ihres Umlandes entscheidend mit. Überall begegnen uns diese Zeugen einer mehr als 750 Jahre umspannenden Medizingeschichte. Die Dynamik der Veränderung zeigt sich am deutlichsten in der Universitätsmedizin. Sie ist mit ihren Gebäuden und Einrichtungen beinahe allgegenwärtig in der Stadt. Ihr Schwerpunkt hat sich aus der Altstadt zum modernen Campus am Berthold-Beitz-Platz verlagert und die alten Klinikgebäude erhalten eine neue Bestimmung. Insofern gilt es, die Erinnerung an diese traditionsreichen Stätten zu bewahren. Zugleich fördert ein medizinhistorischer Spaziergang aber auch Vergessenes zutage und rückt unauffällige Zeugnisse ins Blickfeld.

Dieser Stadtführer soll ein informativer Begleiter auf den Spuren der Greifswalder Medizingeschichte sein, die vom Mittelalter bis in die Gegenwart reicht.

Buying Options
print:9.90 EUR 
copy(s)