MENÜ MENÜ  

cover

Präpositionale Wortverbindungen in der modalen Bedeutung des Maßes und Mittels

Monika Hornacek Banasova, Maria Jesikova, Bianka Jarolinova

ISBN 978-3-8325-5551-1
100 pages, year of publication: 2022
price: 33.00 €
Die Kommunikation verlazum großen Teil so, dass die Sprecher nicht nur mit einzelnen Won, sondern mit Hilfe von festen und relativ festen Wortkombinationen kommunizieren. Die Produktion dieser Wortverbindungen ist intuitiv und wird von Muttersprachlern automatisch richtig verwendet. Nichtmuttersprachler dagegen haben das Risiko, dass sie diese Wortkombinationen falsch zusammensetzen, oder dass sie sie in einem unpassenden Kontext benutzen.

Eine derartige Gruppe von Wortkombinationen ist Objekt der Forschung in diesem Buch – als prationale Wortverbindungen bezeichnet, gebildet von der Pration + Nullartikel + Substantiv. Das Buch bietet korpusbasierte semantisch-distributionelle Analyse ausgewählter präpositionalen Wortverbindungen in der Bedeutung des Maßes und Mittels. Diese Forschung ist ein absolutes Desiderat in der Sprachforschung und steht an der Schnittstelle von Lexikologie, Phraseologie, Korpuslinguistik und Lexikografie, ist aber auch fun Bereich der Fremdsprachendidaktik von Bedeutung.

Keywords:
  • lexikalisierte Wortverbindungen
  • präpositionale Wortverbindungen
  • Modalität
  • adverbiale syntaktische Funktion
  • Kollokationen

BUYING OPTIONS

33.00 €
in stock
cover cover cover cover cover cover cover cover cover